Wer sind die Nazis oder was verbindet Alois Kunz aus Marpingen mit Franz-Josef Röder

Der Vereinsvorsitzende erhielt die Gelegenheit in der Zeitschrift "Saarbrücker Hefte - Saarländischen Zeitschrift für Kultur und Gesellschaft" Nr. 110/111 vom Sommer 2014 einen Beitrag über Alois Kunz aus Marpingen zu veröffentlichen. Darin wurde das Leben des Sozialdemokraten und Widerstandskämpfers Alois Kunz mit dem Leben des langjährigen saarländischen Ministerpräsidenten Franz-Josef Röder, NSDAP-Mitglied seit 1933, verglichen. Kunz kämpfte während der Abstimmungszeit vehement gegen den Anschluss des damaligen Saargebietes an Hitler-Deutschland und wurde dafür in Auschwitz ermordet. Röder trat schon 1933 in die NSDAP ein, zu einer Zeit als das Saargebiet noch nicht unter dem Einfluss des verbrecherischen Nazi-Regimes stand, hatte fortan ein gutes Leben und schaffte es als ehemaliges NSDAP-Mitglied nach 1945 zum langjährigen Ministerpräsidenten des Saarlandes. Hier können Sie den gesamten Artikel lesenpdf.

Blue Joomla templates by template joomla